Baustellenüberwachung und Nachkalkulation - SSS2000

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Baustellenüberwachung und Nachkalkulation

Handwerker

Das Programm überwacht alle Materialanlieferungen an die entsprechende Baustelle. Auch werden die an der Baustelle eingesetzten Monteure über das Programm überwacht. Für alle an die Baustelle gelieferten Materialien ist ein Lieferschein zu erstellen. Die einzelnen Positionen können aus dem entsprechendem Angebot oder aus den Textbaustein- oder aus den Datanormfächern übernommen werden. Auf Grund der erstellten Lieferscheine ermittelt der Rechner auf Wunsch alle an die Baustelle gelieferten Materialien sowie deren Einkaufspreis. Sodann erfolgt der Vergleich zwischen dem in Angebot ermittelten Einkaufspreis und dem Einkaufspreis der an die Baustelle gelieferten Materialien. Abweichungen werden aufgezeigt. Die Zeiten der an der Baustelle eingesetzten Monteure werden ebenfalls erfasst. Hierdurch werden vom Rechner die Gesamtlohnselbstkosten ermittelt. Diese werden sodann mit den im Angebot enthaltenen Lohnselbstkosten verglichen. Abweichungen werden aufgezeigt. Durch die vorangegangen Eingaben ist es nun möglich, eine komplette Nach-Kalkulation für die entsprechende Baustelle zu erstellen. Hierbei werden Fehlkalkulationen im Angebot oder Differenzen bei der Materiallieferung an die Baustelle aufgedeckt. Es ist möglich, diese Nachkalkulation Los weise, Titelweise oder für das Gesamtobjekt durchzuführen. Die Nachkalkulation kann auch auf der Grundlage der Schlussrechnung oder auf der Grundlage des erfassten Aufmaßes erfolgen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü