Bürokostenverfolgung - SSS2000

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bürokostenverfolgung

Ingenieurbüro

Das Programm ermittelt alle Selbstkosten, welche bei der Planung eines Projektes anfallen. Auch werden alle Nebenkosten, welche anfallen, von dem Programm ermittelt. Die Ermittlung der Selbstkosten erfolgt projektbezogen. Kosten, welche keinem bestimmten Projekt zugeordnet werden können, sind dem Projekt allgemeine Bürokosten zuzuordnen. Die Überwachung der Planungskosten kann auch unterteilt nach verschiedenen Leistungsphasen, wie z.B. Vorentwurf, Vergabe, Bauleitung, usw. oder nach entsprechenden Kostengruppen erfolgen. Das Programm steht im Datenverbund mit dem Programm Honorarermittlung. Somit ist es dem Anwender möglich, die in Rechnung gestellten Leistungen mit den tatsächlich gebrachten Leistungen zu vergleichen. Durch diese Nachkalkulation hat der Anwender die Übersicht über die tatsächlich entstandenen Planungskosten. Diese Nachkalkulation kann für jeden Leistungsbereich getrennt erfolgen. Somit werden Schwachstellen in der Planungsphase aufgezeigt und der Gewinn oder Verlust jeder einzelnen Planungsphase dargestellt. Des weiteren ermittelt das Programm die geleisteten Arbeitszeiten aller Mitarbeiter projektbezogen oder zeitraumbezogen. Die Ermittlung der Arbeitszeiten kann aber auch nur für einen Mitarbeiter für ein gewisses Projekt oder für einen gewissen Zeitraum erfolgen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü