Gasinstallation Flüssiggasanlagen DVFG-TRF 2012 - SSS2000

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Gasinstallation Flüssiggasanlagen DVFG-TRF 2012

Gase-Öle-Druckluft

Das Programm berechnet Rohrnetze für Flüssiggasanlagen nach DVFG-TRF 2012. Fehleingaben werden vom Programm aufgezeigt. Eine Auswertung der Rohrnetzanlage wird vom Programm ebenfalls selbsttätig durchgeführt. Sollte der Druckverlust vom Ausgang des Niederdruckreglers bis zum Ausgang der Geräteanschlussarmatur mehr als die zulässigen 500 Pa (5 mbar) betragen, so wird dies vom Programm gemeldet und die entsprechenden Abhilfen werden vorgeschlagen.


Ermittlung des Gasbedarfes.

Für das gesamte Bauvorhaben wird der Gasbedarf aufgrund der vorhandenen Entnahmearmaturen ermittelt. Die Ermittlung kann in Versorgungseinheiten unterteilt erfolgen. Versorgungseinheiten können gleichgesetzt werden. Hierdurch ist es möglich, die Gasbedarfsermittlung von gleichen Versorgungseinheiten ohne großen Zeitaufwand für das gesamte Bauvorhaben zu ermitteln. Auf die in der TRF vorhandenen Entnahmearmaturen kann zugegriffen werden.


Berechnung der Gasleitungen.

Anzeige des Fließschemas während der Teilstreckenerfassung. Fehleingaben werden hierdurch sofort erkannt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü